LOGO - TUG Oranienbaum GmbH
Tiefbau, Umwelt und Gewässerpflege Oranienbaum GmbH
Einsteinstraße 114 - 06785 Oranienbaum – Wörlitz
Telefon: 034904 / 20 434
Telefax: 034904 / 20 482
TUG Slider

Aktuelle Meldungen

Wollen Sie erfahren, was andere über die TUG Oranienbaum GmbH schreiben? Suchen Sie aktuelle Mitteilungen aus dem Bauunternehmen oder Meldungen zu neuen und laufenden Projekten? Hier finden Sie interessante News über unser Unternehmen.
01 November2015
Übergabe Backstagegebäude Ferropolis Gräfenhainichen

Nach fast 1-jähriger Bauzeit konnte am 12.10.2015 das Backstagegebäude in Ferropolis an den Bauherren übergeben werden. Die TUG Oranienbaum GmbH war maßgeblich an den Arbeiten für die Künstlerunterkunft beteiligt. Wir danken der Ferropolis GmbH und wünschen gutes Gelingen bei den kommenden Projekten.  

Backstage _1
Backstage _2
02 September2015
Innere- und Äußere Erschließung Waldresort Gröbern

Von der Blausee GmbH und der Waldresort Gröbern GmbH wurden wir im Juni mit der Inneren- und Äußeren Erschließung des Waldresorts in Gröbern beauftragt. Bis Mitte 2016 sind über 5 Km Gräben herzustellen, 10 Km Druckleitungen und Freigefälleleitungen zu verlegen, Pumstationen zu errichten und großflächige Oberflächenbefestigungen herzustellen.   

Waldresort Gröbern _1
Waldresort Gröbern _2
Waldresort Gröbern _3
02 September2015
Schlosskirche Wittenberg

Die Scholz Bau GmbH aus Halle hat uns mit Tiefbauarbeiten im Umfeld der Schlosskirche in Wittenberg beauftragt. In Vorbereitung auf das Reformationsfest 2017 wird die Schlosskirche und das Schloss aufwendig saniert. Wir sind in Begleitung von Archäologen mit der Herstellung von Kranfundamenten und Kanalbauarbeiten tätig.  

Schlosskirche Wittenberg_2
Schlosskirche Wittenberg_3
Schlosskirche Wittenberg_1
20 Juli2015
Entschlammung Dorfteich Berkau

Für den Entwässerungsbetrieb Wittenberg entschlammen wir zur Zeit den Dorfteich in Berkau. Nach der Schlammentnahme erfolgt eine aufwendige Sanierung der Stützmauer. 

Entschlammung Dorfteich_1
Entschlammung Dorfteich_2
03 Juni2015
Erweiterung Feinkostwerk Füngers Oranienbaum

Von der Füngers Feinkost GmbH & Co. KG wurden wir mit den Tiefbauarbeiten an der geplanten Werkserweiterung in Oranienbaum beauftragt. Durch unsere Mitarbeiter vor Ort werden auf einer Fläche von 10.000 m² Kanalbauarbeiten, Gründungs- und Straßenbauarbeiten durchgeführt. Im April 2016 wird die Übergabe an den Bauherren erfolgen. 

Füngers _3
Füngers _2
Füngers _1
03 Juni2015
Hochwasserschadensbeseitigung Lober-Leine-Kanal Pouch

Durch den Landesbetrieb für Hochwasserschutz und Wasserwirtschaft Wittenberg wurden wir mit einer durch das Hochwasser 2013 verursachten Schadstellenbeseitigung beauftragt. Der ausgespülte Kolk wird auf einer Länge von 200 Metern fachgerecht verfüllt. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis August andauern.   

Hochwasserschadensbeseitigung LLK_1
Hochwasserschadensbeseitigung LLK_2
03 Juni2015
Entsorgung Trockenbeet 3 Kläranlage Gräfenhainichen

Im Klärwerk Gräfenhainichen räumen wir für den Abwasserzweckverband Mühlgraben ein foliengedichtetes Klärbecken. Das ausgebaggerte Substrat der Klärschlammveredlungsanlage wird durch unser Personal mit einem Kettenbagger geladen und im Anschluss einer Verwertung zugeführt.  

Entsorgung Trockenbeet 3 GHC_1
Entsorgung Trockenbeet 3 GHC_2
15 Dezember2014
Sanierung Erdbecken Wasserwerk Oranienbaum

Von der Heidewasser GmbH wurden wir mit der Sanierung mehrerer Erdbecken im Trinkwasserwerk Oranienbaum beauftragt. Nach der Sedimententnahme erfolgt ein Ausbau der Becken, der Einbau von Filterschichten und die Auskleidung der Beckensohle und Böschungsbereiche mit Rasengittersteinen sowie eine großflächige Umfeldgestaltung. Die Arbeiten werden im Frühjahr 2015 abgeschlossen. 

Sanierung _3
Sanierung _1
Sanierung _2
14 Dezember2014
Sicherung Auslaufbauwerk Goitzschesee Bitterfeld

Für die Lausitzer und Mitteldeutsche Bergbau- Verwaltungsgesellschaft mbH führen wir Wasserbauarbeiten am Goitzschesee in Bitterfeld durch. Ziel der Maßnahme ist die Gewährleistung des Abflusses der Goitzsche und die Sicherung der Böschung des Ablaufgrabens vor weiteren Ausspülungen. 

Sicherung Auslaufbauwerk _1
Sicherung Auslaufbauwerk _2
Sicherung Auslaufbauwerk _3
14 Dezember2014
Rückbau Stauanlage Rotta

Für den Unterhaltungsverband Fläming Elbaue bauen wir in Rotta eine Stauanlage zurück. Nach Rückbau erfolgt der Ausbau der Grabensohle sowie die Anpassung der Böschungsbereiche. Nach Abschluss der Arbeiten wird ein durchgängiger Wasserabfluss gewährleistet. 

Rückbau Stauanlage Rotta _1
Rückbau Stauanlage Rotta _2
© Tiefbau, Umwelt und Gewässerpflege Oranienbaum GmbH